JS FlexSlider

Landesausstellung zum 600sten Jubiläum des Konstanzer Konzils

Lionsfreund Thomas E. Berg hatte dankenswerter Weise für den Brückentag nach Himmelfahrt am 30. Mai 2014 eine Führung durch die große Landesausstellung zum 600sten Jubiläum des Konstanzer Konzils organisiert. Das Badische Landesmuseum Karlsruhe war mit der Durchführung der Ausstellung beauftragt worden, und Thomas war es gelungen, die Kurato-rin der Ausstellung, Frau Dr. Karin Stober noch unmittelbar vor ihrem Urlaub zu einer speziell für unseren Club ausgerichteten Führung nach Konstanz zu bewegen. So erfuhren die 11 mit unterschiedlichsten Verkehrsmitteln an den Bodensee gereisten Clubfreundinnen und -freunde am beeindruckenden Originalschauplatz nicht nur über die geschichtlichen Fakten dieses über vier Jahre andauernden „mittelalterlichen Gipfeltreffens“, sondern ihnen wurde auch nahegebracht, was es an Recherchen, Vorbereitungsreisen und Überzeugungsarbeit bei den Leihgebern bedurfte, um eine derart einzigartige Ausstellung zu erschaffen. Was ein Brückentag in dem schönen Bodenseestädtchen an eidgenössischem Zulauf bedeutet, konnten die vor der Ausstellung parkplatzsuchenden, aber auch die nach der Ausstellung durch die Stadt bummelnden Freundinnen und Freunde leidlich erleben. Den entschleunigten gemeinsamen Ausklang in der Sipplinger Krone am See genossen alle sehr. Thomas sei herzlich gedankt für die tolle Idee und deren wunderbare Umsetzung.
Ralph Egermann